Bringen Sie Ihr Auto regelmäßig zum Ölwechsel. Damit wahren Sie Garantieansprüche, erhalten Sie Verkehrssicherheit sowie den Wert Ihres Fahrzeuges – denn ein lückenloses Serviceheft ist wertvoll für den Wiederverkauf.

Wann benötigt Ihr Fahrzeug einen Ölwechsel?

Wann Ihr Auto zum Ölwechsel muss, hängt vom Fahrzeugtyp, dem Alter sowie von der Laufleistung ab. Meist weist ein Symbol im Display auf den fälligen Service hin. Sie haben ein Modell ohne diese Elektronik? Dann hilft Ihnen ein Blick in Ihr Serviceheft – unsere Werkstatt-Experten helfen Ihnen gerne dabei.

Bei einem Ölwechsel wird das Motoröl und der Ölfilter erneuert. Diese verschleißen aufgrund der Beanspruchung während der Fahrt oder durch bloße Alterung. Deshalb müssen Sie regelmäßig ausgetauscht werden, um die Betriebssicherheit und Fahrtüchtigkeit Ihres Fahrzeuges zu gewährleisten.

Der Ölwechsel, nach Herstellervorgabe kostenfrei zzgl. Material

Das beinhaltet der Ölwechsel:

  • persönliche Fahrzeugannahme
  • Ablassen des Altöls inkl. der fach- und sachgerechten Entsorgung
  • Austausch des Ölfilters, es wird nur Erstausrüsterqualität verwendet z.B. von Bosch
  • Erneuerung des Motorenöls gemäß der Freigabe des Herstellers, mit MOTUL Motorenöl
  • Zurückstellen der Serviceanzeige
  • Eintrag ins Servicehelft
  • verständliche Erklärung aller Arbeiten und der Rechnung

Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns einfach an oder schreiben eine E-Mail.